D G h K - Logo (Labyrinth)

DGhK

Deutsche Gesellschaft für das hochbegabte Kind e.V.

Regionalverein Hamburg

Beratung und Fortbildung

Beratung

Der Regionalverein Hamburg bietet ehrenamtlich telefonische Beratung für Eltern und pädagogische Fachkräfte an. Für die Anrufer fallen die Telefonkosten an. Alle Anfragen werden vertraulich behandelt. In den Hamburger Schulferien findet keine telefonische Beratung statt.

Unsere  BeraterInnen stellen seit vielen Jahren ihre Zeit, Erfahrung und Expertise ratsuchenden Eltern und PädagogInnen zur Verfügung. Sie erhalten keine Vergütung oder Aufwandsentschädigung und bilden sich in ihrer Freizeit fort. Wir bitten Sie, dies zu berücksichtigen und respektvoll mit der Zeit der BeraterInnen umgehen. Wenn Sie die Beratung häufiger in Anspruch nehmen möchten, ist eine Mitgliedschaft im Verein obligatorisch.

Die von Montag bis Freitag erreichbare Erstberatung der DgHK finden Sie unter: www.dghk/beratung/erstberatung

Telefonische Beratung für Eltern und Pädagogen in Hamburg und Landkreis Stade:

vor der Einschulung Gabriele Stenzel 040 / 800 8322
nur Mo und Mi abends
Grundschule und Unterstufe  Heike Wozniak 040 / 1816 2949
Beratung nur Do. 20:00 - 22:00 Uhr



Mittelstufe Heike Wozniak 040 / 1816 2949
Beratung nur Do. 20:00 - 22:00 Uhr
     

Weitere Beratung

Beratungsstelle besondere Begabung (BbB) der Hamburger Behörde für Schule und Berufsbildung, Beratung zu Intelligenztestung, Hochbegabung und Schule.

Fortbildung

Die DGhK Hamburg e.V. bietet Fortbildungen für Schulen, Kitas und andere Organisationen zu den Themen Begabungs- und Begabtenförderung  durch ausgebildete ECHA Coaches an.

Ansprechpartnerin ist Jaana Rasmussen: rasmussen@dghk-hh.de.

Themen (Auswahl):

  1. „Hochbegabung bei Kindern und Jugendlichen Erkennen und Fördern“
  2. „Begabtenförderung in heterogenen Lerngruppen“
  3. „Vom Potential zur Leistung“
  4. „Implementierung von begabungsfördernden Maßnahmen in der GS, STS und Gym“
  5. „Begabte Kinder in  Kita und Vorschule“
  6. „Emotionale Bedürfnisse hochbegabter Kinder und Jugendlicher“
  7. „Umhang mit Wut und Aggressionen“
  8. „Das Schulgespräch- ergebnisorientierte Kommunikation zwischen Eltern und Lehrern“

Weitere Angebote

Bildung & Begabung, das Zentrum für Begabungsförderung, bündelt mit seinen Akademien und Wettbewerben ein vielfältiges Förderangebot für junge Talente, bietet umfassende Informationsangebote und gibt Impulse für die Begabungsförderung in Bund und Ländern

Handbuch Hochbegabtenförderung für Kita und Vorschule Eine Initiative des Instituts zur Förderung hochbegabter Vorschulkinder in Bonn (IHVO)

Onlineaufzeichnung der Ringvorlesung Begabung-Individuum-Gesellschaft des Netzwerks Begabtenförderung Hamburg e.V. zu folgenden Themen: Asperger-Autismuss, ADHS und Hochbegabung, Inklusion, Begabtenförderung in der Schule, Schulprobleme, Junior- und Frühstudium, etc.

Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung (ÖZBF) mit einem guten Überblick der Förderung von Begabten Kindern durch Vertiefung und Beschleunigung